Tablett für elektronische Elemente

 

1. Thema

Der Kunde aus der technischen Branche beginnt die Produktion eines neuen elektronischen Produkts, das einen internen Transport erfordert.

2. Kundenbedarf

Das Transporttablett, das vom Kunden gebraucht wird, muss das darin befindliche Produkt luftdicht schließen, vor mechanischen Beschädigungen und chemischen Zusätzen, die sich in der Pappe befinden, schützen.

3. Herausforderung für Poli

Das Erzeugen einer nichtleitenden Verpackung, die vor eventuellen schädlichen Faktoren schützt. Aufgrund der Form und der Abmessungen der Komponente muss sich das Tablett aus zwei Teilen zusammensetzen.

4. Ergebnis

Es entstand eine Verpackung, die sich aus zwei gleichen Teilen zusammensetzt, welche sich beim Schließen ansaugen und dadurch passgenau aneinander liegen, wodurch die Verpackung luftdicht verschlossen und geschützt ist.

5. Kundennutzen

Der Kunde erwirbt Verpackungen, die sich aus zwei gleichen Teilen zusammensetzen. Das erleichtert den Produktionsprozess und verringert die Kosten des Logistikprozesses beim Kunden, weil er nur eine Verpackungsart bestellen muss.

 

 

Tablett für elektronische Elemente